≡ Menu

2012 ist ein Zustand (kein Kalender-Jahr)

2012 ist in Wirklichkeit kein Kalender-Jahr, es ist ein Zustand. Um dies zu verstehen, beziehen wir uns als Beispiel auf die uralten Hindu-Traditionen – sie nennen es das Ausatmen und Einatmen Gottes. Der Kosmos hat sich wie eine Scheibe verhalten, doch die Scheibe ist in Wirklichkeit ein Dougnut, ein Rohrkörper – er rollt an der Oberseite nach außen und an der Unterseite nach innen. Womit wir es 2012 zu tun haben ist, dass das bewusste Leben den Rand des Rohrkörpers erreicht. Der äußere Rand verursacht enormen Umbruch für die unsichtbaren Reiche und die Sternen-Rassen. Zu solch einem Zeitpunkt werden wir Planeten-Explosionen, Supernovas von Sonnen, kollabierende Sternensysteme und dergleichen vorfinden. Das letzte Mal, als wir solch einer Situation begegneten, fand in der ersten oder zweiten Oktoberwoche 2005 statt (nach unserem Kalender).

2012 bedeutet, dass wir in eine Ansammlung von Karma geraten. Was ist Karma? Karma ist alles, das nicht verarbeitet wurde, d.h. Einsichten, die nicht gewonnen wurden und Gefühle, die so überwältigend waren, dass sie ihre Einsichten nicht erbringen konnten. Große Katastrophen neigen dazu, das mit sich zu bringen, sie häufen all dies am Rand und in der Mitte des Rohrkörpers an.

Die Menschheit fühlte dies kaum. Zu dieser Zeit war ich seit ungefähr 8 Monaten immer wieder in den verborgenen Reichen hin und her gereist und ich konnte die Verwüstung sehen. Es ist eine Zeit, in der das Leben bezüglich seiner Würdigkeit abgewogen wird, um zu sehen, ob es als Individuation weiterleben darf oder neu geformt werden muss.

Wir treffen auf solch einen Zustand 2012. Wir wären in Wirklichkeit bereits im Jänner 2011 auf diesen Zustand getroffen, aber den Meistern ist es gelungen, den Rohrkörper zu vergrößern. Die Menschheit fühlt diese Auswirkungen von Karma, diesen Zustand den wir 2012 nennen, am meisten, wenn wir die Mitte erreicht haben. Im Oktober 2005 erreichten wir den Rand und hätten im Jänner 2011 die Mitte erreicht – wenn der Rohrkörper jedoch vergrößert wird, ist der Rand (sowohl an der Außen- als auch an der Innenseite) natürlich weiter entfernt. Genau dies ist geschehen – er wurde vergrößert. Ein massives finanzielles Desaster, das Hungersnöte und Depression auf der ganzen Welt verursacht hätte, wurde  damals umgangen. Wenn wir uns dem jetzt nähern, gibt es keine Möglichkeit, den Rohrkörper noch mehr zu vergrößern, also müssen wir uns kopfüber in die Mitte dieses Kreises begeben.

Jedes einzelne Wesen lebt in einer eigenen Wirklichkeit.  Mit anderen Worten: sagen wir, wir hätten in einer Rezession gelebt, in den alten 30er Jahren. Die Bauern lebten ohnehin bereits von ihrem Land, sie produzierten ohnehin bereits alles, was sie brauchten. Für die Menschen in der Stadt, wo gegenseitige Abhängigkeit bestand, gab es massive Schwierigkeiten. So erzeugte jeder seine eigene Wirklichkeit und war in mehr oder weniger Schwierigkeiten, als eine solche Zeit herein brach.

Wir stellen fest, dass es jetzt mit diesem Zustand das selbe ist – deine Wirklichkeit wird nicht unbedingt die selbe Wirklichkeit wie die eines anderen sein. Unsere Wirklichkeiten sind wie Scheiben eines Brotlaibes, die aufeinander gestapelt sind. Jedes Wesen ist eine Scheibe in dem Brotlaib. Die Verkörperung des Unendlichen ist der Brotlaib und alles außerhalb des Brotlaibes.

Wenn wir es also selbst übernehmen, selbstversorgend zu werden, gibt es grundlegende Vorbereitungen, die ihr treffen könnt, um euch für den Fall zu helfen, dass es für zwei Wochen kein Wasser in eurem Haus gibt – es gibt viele Möglichkeiten, mehr selbstversorgend zu werden. Die Mormonen-Kirche verfügt über viel Literatur zu diesem Thema. Ich selbst habe bei vielen Gelegenheiten davon gesprochen und mein Büro kann euch bescheid sagen, wohin ihr euch wenden könnt, um darauf vorbereitet zu sein, mehr selbstversorgend zu werden. Wenn mir jemand heute sagen würde, dass meine Wasser- und Stromzufuhr abgestellt wird und dass es kein Geschäft gibt, könnte ich mich und diejenigen rund um mich leicht für ein oder zwei Jahre unterstützen und versorgen, und zwar ohne Versorgung von außen, und ich lebe in einem Vorort. Es ist also nicht schwer, dies zu tun und es gibt sehr viel, das ihr tun könnt.

Aber darin liegt nicht wirklich das Geheimnis. Das Geheimnis liegt darin, die Einsichten eures Lebens zu gewinnen. Warum habe ich dieses Szenario in meinem Leben inszeniert? Denn ich weiß, ich bin niemals ein Opfer. Warum habe ich zugestimmt, dies zu durchleben?

Grundlegend zu den Einsichten unseres Lebens zu gelangen wird uns nicht nur helfen, uns leicht und mit Anmut durch dieses 2012-Phänomen zu bewegen, sondern wenn wir das Gewinnen unserer Einsichten und unsere Überwindungen als Stellvertreter der Menschheit widmen, wird dies auch den Übergang der ganzen Menschheit erleichtern. Der/die EINE ist die Vielen – und die Vielen sind der/die EINE.

Es gibt so etwas wie Raum nicht und es gibt tatsächlich so etwas wie Zeit nicht. Es ist nicht ein Datum auf einem Kalender, es ist einfach die maximale Anhäufung von ungelösten Einsichten. Lasst uns mit tiefem, bedeutungsvollem Leben beginnen und uns täglich 20 Minuten Zeit nehmen, um zu erkennen, was hinter den Erscheinungen wirklich geschieht.

 

Dieser Text ist eine Transkription und Übersetzung eines Videos von Almine. Das Original-Video in englischer Sprache findest du hier.

2012 Prophezeiung

Einige Wenige werden sich für die Vielen verändern

2012 Prophezeiungen aus uralten Aufzeichnungen – übersetzt von der Seherin Almine

In den uralten lemurischen Texten, bekannt als Hamagda, werden die vorhergesehenen Herausforderungen der gesellschaftlichen Destrukturierung im Jahr 2012 als ein zyklischer und vorhersehbarer kosmischer Ablauf beschrieben.

Die Bewegung des Kosmos gleicht einem riesigen Rohrkörper (oder einer Doughnut-Gestalt), der sich um sich selbst wendet. Die Uralten nannten dies das Ausatmen und Einatmen Gottes. Ungelöstes Trauma wird in den Atempausen festgehalten – die Reinigungstechnik des Rebirthing ist dazu gedacht, dies zu klären und zu bereinigen.

Ein „2012-Phänomen“ tritt immer dann ein, wenn die Erde sich über die äußere oder innere Kante des Rohrkörpers des Raumes faltet und mit allen ungelösten Themen konfrontiert wird. Bei diesen Themen handelt es sich um Ereignisse, aus denen die darin enthaltenen Einsichten noch nicht gewonnen wurden – dies erzeugt Karma.

Durch die vielen katastrophalen Ereignisse, die stattgefunden haben (laut den Aufzeichnungen ereigneten sie sich vor 1 Million Jahren, vor 800.000 Jahren und vor 75.000 Jahren und vor 9.564 Jahren vor Christus) waren die Seelen auf der Erde nicht fähig, sich von diesem Schock zu erholen. Das Rassen-Gedächtnis hat den tiefsitzenden und ungelösten Schmerz aufrechterhalten, dass die Erde scheinbar kein sicheres zu Hause ist.

Wenn aus Ereignissen die darin enthaltenen Einsichten nicht gewonnen werden, bitten sie um Lösung, indem sie sich wiederholen. Diese Möglichkeit droht 2012. Obwohl diese Prophezeiungen des Jüngsten Tages als Verkündungen bevorstehender katastrophaler Ereignisse betrachtet werden können, gibt es einen Textabschnitt, der große Hoffnung und eine unerwartete Lösung bietet:

 

Der Lemurische Text der Hamagda (Auszug)

“Savavech mishpata surech anas hirustat. Vilesklatvi burach sarunat hilesta. Skrivava miseret bravachbi usanat selhetvi kla-uva.”

„Mit den Weinigen wird es beginnen. Sie werden eine Veränderung herbeiführen. Die Vielen werden dem Unheil ausweichen.“

“Savahuch subrit aleskla hunavit serevasvi. Misuvach eleskla huba-vich selvesvi arunat. Stahubavil nusereret mishekle avach vavi hurestatvi.”

„Nur in dieser Wirklichkeit können Gegensätze gefunden werden. Polarität führt unvermeidbar zu Unglück und Missgeschick. Einige wenige werden dort leben, wo Gegensätze miteinander verschmelzen und verschwinden.“

“Kanus blavabit herek arnech selvahut. Aurs krevich preherenut savavi uklasvi brihurestat. Setu manash arsurat.”

„Die EINheit kommt zum hingebungsvollen Leben. Sie bringt die Verzückung extremer Bewusstheit. Diese Wirklichkeit wendet Katastrophen ab.“

 

Eine Neue Wirklichkeit

Die genannten Textstellen erklären, dass dies eine hohe Form des Bewusstseins ist. Sie ist erkennbar an ihrer Verzückung sowie dem Gefühl, in das Leben verliebt zu sein, und wird eine neue Wirklichkeit erschaffen. Es beginnt mit nur einigen Wenigen, verbreitet sich aber schnell über die ganze Menschheit und verändert die prophezeiten Vorhersagen für 2012.

Die neue Wirklichkeit wird vom Einzelnen am Erleben der folgenden Anzeichen erkannt:

  • Die Farbe des Lichts ist vermehrt goldfarben
  • Eine tiefe, zufriedene Verzückung wird den ganzen Tag über empfunden
  • Es besteht Wachheit während des Schlafens und während des Wachseins, wird das Leben als traumähnlich empfunden.
  • Eine intensive Liebesbeziehung zum Leben entwickelt sich und alle Erfahrungen erscheinen extrem intensiv zu sein.
  • Das Leben wird aus einer poetischen Perspektive gesehen.
  • Die Sinne sind erhöht.
  • Wunder werden alltäglich.
  • Zeitlosigkeit wird erfahren, da Raum und Zeit uns nicht mehr umklammern.
  • Abwesende geliebte Menschen können gehört und erfahren werden, als wären sie anwesend.
  • Intensive sinnliche Wahrnehmungen werden gleichzeitig empfunden mit Zeugen-Bewusstsein.
  • Obwohl Klänge gehört werden, besteht eine Stille, die den Körper durchdringt, was Lärm hinwegschwemmt.
  • Körperliche Funktionen, wie etwa Essen, Trinken und Ausscheidung, verlangsamen sich merkbar.
  • Der Körper kann umgeformt werden, gewinnt seine Jugendlichkeit zurück und verliert seine Dichte, die durch die Anspannung der Gegensätze aufrechterhalten worden war.

Dieser Zustand, der die Bestimmung des Menschen ist, wird erreicht durch Hingabe an das Fließen des Lebens während des ganzen Tages, das Leben wird als ein poetisches Kunstwerk gelebt. Darüberhinaus wird er erreicht durch das Entdecken und Lieben des Unendlichen und indem das Unendliche in seinen Schöpfungen gesehen wird.

Mehrere kleine Pausen im Laufe das Tages, um sich mit dem Unendlichen durch Liebe, Lob und Dankbarkeit zu verbinden, helfen dabei, dass unsere Handlungen zu Geschenken der Hingebung werden und unterstützen eine tiefe, wertschätzende Bewusstheit bezüglich der Göttlichkeit des Lebens. Die Zeit für diesen Übergang ist jetzt.

Anmerkung: Im Laufe des 24. September 2011 trat Almine von der Wirklichkeit der gegensätzlichen Polaritäten in die neue Wirklichkeit der Nicht-Gegensätze ein. Sie lebte in dieser Wirklichkeit ausreichend lange, um dicht genug zu werden, damit sie drei Tage lang das Retreat in Toronto Ende September unterrichten konnte. Einige ihrer Schüler vollzogen diesen Übergang ebenfalls.

 

 

 

 

Welt-Belvaspata-Tag 31.Dezember 2011

24 Stunden an Wundern rund um die Welt – 31. Dezember 2011 09:00 bis 1. Jänner 2012 09:00

Belvaspata Wunder und Meisterschaft enthüllt um Mitternacht

Wir freuen uns sehr, unseren ersten Welt-Belvaspata-Tag bekannt zu geben. Schließe dich uns und zahlreichen Belvaspata Praktizierenden aus der ganzen Welt an! Wir teilen unser Wissen über Belvaspata und die Wunder, die diese neue Heilmethode bringt, in zahlreichen Internet-Radioshows und aufgezeichneten Botschaften von Almine. Welch wunderbare Weise, dein Jahr zu beenden!

Was dieser Tag bringen wird:

Inspiration für alle Praktizierenden des Belvaspata weltweit

Eine informative Erfahrung für alle, die daran interessiert sind, diese wundersame Heilmethode zu erforschen, die sich rund um den Globus verbreitet

Die Themen beinhalten auch praktische Tips für die Anwendung von Belvaspata und das Teilen von Berichten bezüglich Wundern, die diese Heilmethode bisher brachte

Belvaspata ist eine Heilmethode der Engel, die mit Licht und Schwingungsfrequenz arbeitet. „Belvaspata“ bedeutet in einer uralten, heiligen Sprache „Heilung des Herzens“ und wurde von Almine im Jahr 2006 aus höchster Quelle direkt vom Unendlichen empfangen. Seither wird Belvaspata weltweit gelehrt und angewendet.

Ihr, die Mitglieder unserer weltweiten Lichtfamilie, seid herzlich dazu eingeladen, euch uns anzuschließen für 24 Stunden Belvaspata! Wir werden non-stop Radioshows senden, Interviews und alle Arten an Beiträgen für euer Vergnügen.

Schließt euch uns an: beginnend um Mitternacht des 30. Dezember PST (Pacific Standard Time) – dies entspricht 31. Dezember 09:00 Morgens in Deutschland, Österreich, Schweiz – bis zur Live-Sendung des Videos von Almine, in dem sie Punkt Mitternacht PST eine neue Form des Belvaspata enthüllt (Mitternacht Pacific Standard Time entspricht 09:00 Morgens des 1. Jänner 2012). Das Video wird verfügbar bleiben, damit alle es entsprechend ihrer Zeitzone ansehen können.

Die neue Form des Belvaspata Belvaspata Healing through Oneness, Volume II – The Integrated Use of Belvaspata and Fragrance Alchemy unterstützt uns darin, unseren individuellen Gesang und den Gesang der Erde wiederherzustellen. Erhältlich in unserem Spiritual Journeys Webstore (www.store.spiritualjourneys.com) gleich nach Almines Video-Botschaft (momentan nur in englischer Sprache erhältlich ). Belvaspata, Healing through Oneness beinhaltet die Atlantischen Sigile, Belvaspata Sigile, Alchemie des Duftes, Feen-Sigile und Klang-Elixiere.

Weitere Informationen zur neuen Form des Belvaspata siehe hier.

In unseren Radio-Shows in spanischer, französischer, englischer, russischer, dänischer und griechischer Sprache wirst du die Leidenschaft, Begeisterung, Liebe und Hingabe für Almine und ihre Lehren hören können. In den meisten Shows geht es um Belvaspata. Alle Shows widmen sich Almine und den heiligen Werkzeugen und Methoden, Informationen und Einsichten, die sie mit uns teilt und die machtvollen Auswirkungen, die sie haben um unser Leben zu verändern. Sie ermöglichen es jenen, die sie integrieren und in diesem ausgedehnten Bewusstsein leben, die Tyrannei der Illusionen aufzulösen und loszulassen, um in der Ermächtigung der Meisterschaft zu leben.

In Liebe, Lob und Dankbarkeit für Almine und alle Engel des Belvaspata für die Heilmethode des Lichts und der Schwingungsfrequenz. Möge die Heilkraft, Gnade, Anmut und Schönheit des Belvaspata dein Leben tiefgreifend berühren.

Link zur 24 Std. Show: www.belvaspata.spiritualjourneys.com/belvaspata-day

 

WELT- BELVASPATA TAG 24 STD. RADIOSHOW ZEITPLAN

Belvaspata 24 Std. Wunder aus aller Welt

01 BVP Webinar #1 Jeanne and Jan                                                                175 min

02 BVP Russisch CTR Lucy/Svetlana                                                                 55 min

03 BVP Französisch Genevieve/Marc                                                                       10.5 min

04 BVP Französisch Karine /Marc                                                                             16 min

05 BVP Französisch Murielle/Marc                                                                            11 min

06 BVP Griechisch Kostas/Evi                                                                                     32 min

07 BVP Kaanish “Wheels and Sound “  -Avril                                                 36 min

08 BVP Awakening from the Dream/Ghosts from the Past Niels            55 min

09 BVP Spiritual Healing, Best of Michael/Sandra                                       60 min

10 BVP Special Interview David/Jan                                                                59 min

11 BVP Russisch Lucy/Svetlana Translations BVP Webinar 1                  59 min

12 BVP Spanisch #1 Annique/Sandra                                                                58 min

13 BVP Interview Annique/Rain/Lee                                                              25 min

14 BVP Interview Annique/Rain/Linda/Ophelia                                         20 min

15 BVP Interview Annique/Rain/David                                                         20 min

16 BVP Spiritual Mysticism #1 Antara/Tim                                                   55 min

17 BVP Fountain Spiritual Healing Annique/Rain BVP Business Plan   55 min

18 BVP Special Interview David/Sandra                                                         55 min

19 BVP Calling Angel Gods of Incorruptibility     Niels/Else                      52 min

20 BVP Spiritual Mysticism #2 Antara/Tim                                                   55 min

21 BVP Gathering of Lightfamily  Jeanne/Shelley                                   55 min

22 BVP Special Interview David/Annique/Rain                                           55 min

23 BVP Spiritual Healing, NEW Michael/Sandra                                          55 min

24 BVP Awakening/Transcending Duality Niels and crew                       55 min

25 BVP Spanisch #2 Annique/Sandra                                                                55 min

26 BVP Gathering of Lightfamily Holiday Show Jeanne/Shelley             55 min

27 BVP Webinar #2 Jan/Marc                                                                            82 min

 

Sound Elixirs  total                                                                                                 29.26 min

28 Awakening from the Dream – A Sacred Chant                                         11

29 Andromeda Barugala: The Flight of Spirit                                                   2.48

 

Saradesi Music of Rejuvenation:

30 The Flight of Freedom (Transformation)                                                     4.26

31 Desert Moonlight (Transmutation)                                                                4.36

32 Temple of the Goddess (Transfiguration)                                                    3.22

 

33-BVP Hubelas Compassion of the Goddess                                                    3.02

34-BVP Uvalesbi: Symphony of the Cosmic Wind                                            5.28

 

Link zur 24 Std. Show: http://belvaspata.spiritualjourneys.com/belvaspata-day/

 

Links zu allen Radio-Shows findest du auf: www.spiritualjourneys.com

 

Botschaft von Almine zum Belvaspata-Tag 31.12.2011

 

„Als Heilmethode bietet Belvaspata durch das Umgehen der Filter, die sich in den Heilern selbst befinden, einen unglaublichen Vorteil. Die Macht des Belvaspata liegt in seinen Sigilen. Aufgrund der vielen, vielen Wunder, die im Namen des Belvaspata gewirkt wurden und durch seine unglaublich heilige Methode, die uns direkt vom Unendlichen geschenkt wurde und die mittels der wohlwollenden Kooperation der Engeln erfolgt, hatten wir enormen Erfolg. Viele, viele Berichte über Wunder erreichen uns, manchmal täglich, aus der ganzen Welt, wo Praktizierende des Belvaspata feststellen, dass Wunder tatsächlich möglich sind.

Nun, Belvaspata weist eine Triade auf, und wenn wir die Mysterien studieren, stellen wir fest, dass wo immer sich eine Triade an Einflüssen findet, sich eine neue mögliche Realität präsentiert.  Da sind das Vertrauen, der Glaube, die Hoffnung und die guten Absichten des Praktizierenden – des Belvaspata Meisters oder Großmeisters.

Dann ist da die sehr spezielle Unterstützung aus dem Engelreich. Nicht nur durch Engel, von denen wir hoffen, dass sie kommen, sondern durch Engel, die kommen müssen – denn uns wurden die heiligen Sigile geschenkt, die die Engel herbeirufen. Große Macht liegt in den Sigilen der Engel und in den Sigilen des Belvaspata selbst. Die Engel platzieren diese Sigile an die exakt richtige Stelle des Körpers des Klienten/der Klientin, wenn sie vom Praktizierenden dazu instruiert werden.

Doch wo findet sich der dritte Teil der Triade? Er liegt in den Sigilen des Belvaspata selbst. Belvaspata-Sigile leben. Wenn eingeborene Völker mit heiligen Gegenständen und oft auch heiligen Symbolen arbeiten, arbeiten sie mit etwas, das durch die vielen Generationen an auf den Gegenstand fokussierter Absicht mit Macht durchtränkt wurde. Letztendlich wird der Gegenstand so mit Macht aufgeladen, denn er wurde sozusagen zu einer lebendigen Gedankenform oder einem lebendigen Gefühl. Mit anderen Worten: er enthält Bewusstsein.

Bewusstseins-Teilchen verfügen sowohl über eine gefühlsmäßige, emotionale Komponente, als auch über eine lichtbasierte, wahrnehmende/erkennende Komponente. Wo diese Bewusstseins-Teilchen sich anhäufen, werden sie zu einem eigenen lebendigen Wesen. Die Bewusstseins-Teilchen in den heiligen Sigilen, welche von Praktizierenden im Rahmen dieser uns vom Unendlichen geschenkten Heilmethode der Engel – Belvaspata – verwendet werden, sind etwas Lebendiges, so wie die weltweit verwendeten heiligen Gegenstände, nur in noch höherem Ausmaß. Weil die Methode vom Unendlichen geschenkt wurde, verändert sie stets ihren Zweck zum allerhöchsten Zweck des Kosmos. Der Kosmos ist nicht feststehend oder fix, sondern schreitet fortwährend voran. Daher verändert sich im Kosmos täglich etwas – Gefühle hören auf, sich zu bewegen; Gefühle des Anerkennens kommen ins Spiel, und so weiter.

Wenn wir also einen Blick auf diese Triade werfen, warum erzeugt nicht jeder einzelne Fall ein Wunder? Nun, das Problem ist, dass Praktizierende oft an etwas arbeiten, das nicht vorhanden ist.  Dies ist Problem Nummer 1. Problem Nummer 2 ist, dass wir feststellen, dass wir auch gegen den Klienten arbeiten, der die Heilmethode rückgängig macht. Die Menschen haben verschiedene Gründe dafür, krank zu sein. Einer davon besteht im Wunsch, bestimmten Aktivitäten, Pflichten, Verantwortlichkeiten zu entfliehen. Ein weiterer Grund ist, dass sie ihre eigene Selbst-Versorgung in solch einem Ausmaß aufgegeben haben, dass sie letztlich eine Situation erschaffen, wo sie nicht mehr zur Verfügung steht. Die andere Sache ist, dass sie vielleicht nur wegen der zärtlichen, liebenden Fürsorge kommen, die der Belvaspata Praktizierende ihnen entgegen bringt. Wenn dies der Fall ist, machen sie die Heilung rückgängig, die der Praktizierende oder Meister ausgeführt hat.

Wir verfügen über ein Belvaspata Folge-Programm, das ganz speziell dazu gedacht ist, eine optimale Möglichkeit für den Klienten zu schaffen, die Segnung des Belvaspata anzunehmen. Belvaspata zwingt sich selbst nicht auf. Er wird einfach als eine Segnung angeboten – anders gesagt: eine alternative, vollständigere Wirklichkeit wird rund um den Klienten erschaffen, was für den Klienten die Möglichkeit erschafft, sein Leben zu verändern, wenn er solch eine Segnung annimmt.

Lasst uns nun einen Blick auf den anderen Grund werfen. Der andere Grund liegt vor, wenn ein Organ nicht wirklich vorhanden ist. Wie kann das sein? Die Wahrheit ist, dass wir es mit einem physischen Körper zu tun haben, der nicht feststehend ist. In all unseren mystischen Lehren haben wir gesagt, dass der Körper bloß ein Feld ist. Das Feld ist entweder kohärent, das heißt dass alle Teile des Menschen, mit dem du arbeitest, anwesend sind – aber dies ist sehr unwahrscheinlich. Um dieses spezielle Dilemma zu verstehen, müssen wir die Zeit verstehen. Und wenn wir die Zeit verstehen, wird diese neu empfangene Heilmethode dabei helfen, alle Körperteile deines Klienten zu integrieren, damit deine Heilarbeit letztendlich wirksam sein kann.

Nehmen wir ein Beispiel: Der Kosmos bewegt sich in einem massiven Zyklus durch 300 Kosmische Positionen. Dieser massive Zyklus wird als ein Kosmischer Tag bezeichnet, eine Kosmische Umdrehung mit 300 Umdrehungen in sich – oder ihr könnt es als ein Kosmisches Jahr betrachten. Aber grundsätzlich ist es eine Umdrehung. Die Kosmische Rotation verfügt über die 300 Positionen; viele der uralten Monumente usw. von denen die Menschen denken, dass sie an Sonnenwenden ausgerichtet sind – ja, das sind sie, aber sie sind weitaus mehr an den Positionen ausgerichtet, die sich verändern, um diese Reise des Kosmos selbst darzustellen.

Jede dieser 300 Positionen ist ein Ort, an dem wir uns befinden und  der das erschafft, was die Hindus ein „Yuga“ nennen, ein Zeitalter – das Zeitalter des Materialismus, das Zeitalter des Mitgefühls, all diese verschiedenen Zeitalter. Sie haben 12 dargestellt – tatsächlich gibt 300. Und diese speziellen Positionen bieten spezielle Einsichten, die es zu gewinnen gilt. Ist dies nicht der Fall, bewirkt die nicht gewonnene Einsicht, die sich auf einen Körperteil des Menschen bezieht, dass der Körperteil zurück bleibt, wenn der Kosmos – und mit ihm der Mensch – sich zu seiner nächsten Ebene bewegt.

Nehmen wir also an, jemand war von sexueller Belästigung betroffen. Wenn dies der Fall war und derjenige versuchte, sich jenseits dessen zu bewegen, aber die Auflösung wurde nicht richtig ausgeführt und er ignoriert es einfach – so könnten von Lebenszeit zu Lebenszeit Teile der Genitalien oder die Brüste einer Frau zurücklassen werden. Sie könnten zurück bleiben, sodass wenn der/diejenige sich zu einer neuen Lebenszeit fortbewegt, wenn der Kosmos sich bewegt, nur sehr wenige Teile dieses Menschen präsent wären, auf die der Heiler mit Belvaspata einwirken kann.

Es gibt dafür eine Lösung: sie liegt in dem einen unserer körperlichen Sinne, der nicht von seiner hohen Bewusstheit der EINheit gefallen ist. Der Kosmos selbst ist ein Ergebnis des Falls. Der Kosmos ist nicht die Originalschöpfung des Einen Lebens. Er ist sozusagen das Ergebnis einer Rebellion, die verursachte, dass einige der hohen Ausdrücke des Unendlichen Lebens sich als getrennt zu betrachten begannen. Als die illusionäre Wirklichkeit entstand, dass es mehr als das EINE Wesen geben könne, kam es zu einem Urknall. Das Leben häufte sich zu vielfältigen Formen an. Dieser erfolgte Urknall erschuf eine Situation, in der unsere Sinne die EINheit nicht mehr erkennen konnten. Sie konnten die sehr verfeinerten Frequenzen nicht mehr hören, die wir jetzt, an diesem Punkt, die Frequenzen der Stille nennen. Es gibt eine ganze Sprache der Frequenzen, aber sie werden wie eine spezielle Schwingung durch den gesamten Körper gefühlt – sie werden in Graden der Verzückung erlebt. Diese stille Frequenz, die sich von Kopf bis Fuß erstreckt und manchmal in den  hohen Brustkorb, wird der Stille Gesang des Selbst genannt. Das verfeinerte Licht, das zeigt, dass es Götter unter den Menschen gibt, ist nicht mehr sichtbar.

Und so sind viele der Sinne gefallen, aber es gibt einen, der dies nicht tat. Und in dieser neuen, dynamischen Heilmethode, die wir in Belvaspata vorstellen, verwenden wir die Alchemie des Duftes. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Geruchssinn derjenige Sinn ist, der am allerbesten Wissen aus der Vergangenheit zurückbringen kann. Düfte können die Erinnerung an die EINheit zurück bringen. Und wenn wir uns daran erinnern, erinnert sich unser Körper daran, dass er nie wirklich zurückgelassen worden sein kann. Doch etwas wie ein hypnotisches Programm, das denkt, dass etwas verloren werden kann, erschafft die Situation, dass Organe in ihren Funktionen nicht vollständig präsent sind. Etwas einem Hologramm ähnelndes nimmt ihren Platz ein, sodass ihre wahre Funktion sozusagen zurück gelassen wird.

Nun, die Duft-Alchemie, die wir in dieser speziellen Methode verwenden, dieser spezielle Teil des Belvaspata, soll uns an die EINheit erinnern. Außerdem wird das Atlantische Symbol-System zur Verfügung gestellt – jedes Symbol davon ebenfalls mit seinem Engel. Diese Symbole wurden in den uralten Atlantischen Aufzeichnungen aufbewahrt. Ihr könnt einige dieser ätherischen Tafeln und auch Schriftrollen auf unserer Website interdimensionalphotos.com ansehen, es gelang uns, sie inter-dimensional zu fotografieren. Ich habe nun seit mehreren Monaten Atlantische Aufzeichnungen übersetzt, um die Informationen zu erlangen, die es den Teilen der Existenz erlaubt, aus ihrem tiefen Traumzustand, in dem sie sich befinden,  zurück zu kommen zum vollständigen Funktionieren des erwachten Zustands, in den der Kosmos nun eintritt – oder in den erwachten Zustand der höchsten Teile, die vollständig im Körper funktionieren.

Zusätzlich zum Duft, der an die EINheit erinnert – damit wir als Tatsache erkennen, dass nichts getrennt werden kann, nichts zurück gelassen werden kann, und damit wir von solch einem Traum erwachen können – haben wir zwei weitere Komponenten, um die Wirklichkeit eines Körpers zu verändern, der in einer Spirale hinter uns verstreut liegt, wenn der Kosmos sich von einer Position zu einer anderen bewegt, und sein wahres Funktionieren weit zurück in der Zeit lässt. Die Spirale, die wir zurücklassen, wenn der Kosmos sich von einer Position zu einer anderen weiterbewegt – und mikrokosmisch bewegen wir uns von einer Lebenszeit zur nächsten – kann als schwarzes Licht betrachtet werden: Licht, das nicht zugänglich ist, da wir hier in einem Kosmos des weißen Lichts sind. Somit ist das Funktionieren dieser Organe nicht zugänglich.

Wenn sie aus dem Traum erwachen durch den Duft, der sie daran erinnert, dass sie niemals getrennt waren, ist der erste Schritt vollzogen. Schritt zwei: der Gesang, der von den Organen gesungen werden muss – der Gesang, den sie jetzt singen würden – wird durch die Atlantischen Symbole zur Verfügung gestellt. Es sind eigentlich Sigile, weisen aber natürlich einen komplett unterschiedlichen Stil auf, als die Belvaspata Sigile – und es sind auch Engel mit ihnen verbunden, die diese Sigile dorthin platzieren, wo sie benötigt werden. Aber sie dienen dazu, die Ganzheit und Integration eurer Klienten wiederherzustellen.

Warum wurden diese Dinge überhaupt zurück gelassen? Es ist so, dass es Wahrnehmungen und Erkenntnisse gab, die nicht gewonnen wurden. Würden die Menschen tief und bedeutungsvoll leben, ihre Welt und die Weise, mit ihr zu interagieren, zu verstehen versuchen und sich täglich Zeit nehmen, um Erkenntnisse zu gewinnen, würden sie über mehr Gesundheit verfügen – sie hätten einen integrierteren Körper.

Doch seit Jahren sagte ich, dass Erkenntnis Gefühle hervorbringt und Gefühle Erkenntnisse hervorbringen. Was wir verwenden, wenn der Belvaspata des Duftes das Organ einmal erinnert hat, wenn einmal der Gesang des Organs das Organ in die Gegenwart gerufen hat, sind die Belvaspata Sigile des Emotionalen Heilens. Denn wenn wir das Trauma emotional heilen können, das verursacht hat, dass diese Körperteile in ihren tiefen Traumzustand verfielen – oder wenn wir es linear betrachten: in der Zeit zurückblieben – wenn wir emotionale Heilung bringen können, wird da auch die Erkenntnis sein, die damals nicht gewonnen worden ist, denn, wie wir gesagt haben, Gefühl führt zu der Erkenntnis.

Diese Triade bietet euren Klienten also Ganzheit an, eine ganz neue Wirklichkeit der Integration als eine große Lektion. Viele Praktizierende haben Körperbereiche immer wieder geheilt, die nicht reagieren wollten, weil sie eingeschlafen waren – tatsächlich waren sie nicht wirklich vorhanden. Ich weiß, dass sie dies enorm hilfreich empfinden werden, speziell wenn sie das tägliche Folge-Programm des Belvaspata ausführen. Wir hoffen also, dass euch viele, viele Wunder geschehen werden.“

Almine

 

Das Video, in dem Almine diese Botschaft in englischer Sprache übermittelt, findest du hier.

 

Der Tag der Stille

Der Klang der Stille

Tag des Einsseins in Stille – 3. Dezember 2011

 

Als Teil unserer Feier des Welt-Belvaspata-Tages am 31. Dezember 2011 begehen wir am Samstag, 3. Dezember 2011 einen Tag des Einsseins in Stille.

Du bist herzlich dazu eingeladen, deinen Computer, Telefone, Handys, usw. abzuschalten und dich uns anzuschließen für einen Tag der Hingabe an die Stille.

Schließe dich der weltweiten Lichtfamilie an, um die Stille in unserem Leben wieder zuzulassen und willkommen zu heißen.

Verwende die folgenden Sigile, um bei diesen Prozessen unterstützt zu werden. Die Sigile können gezeichnet werden, oder du fokussierst auf sie für eine Meditation, oder du bringst sie in deinem Umfeld an – hänge sie an die Wand, platziere sie unter deinem Stuhl oder unter deinem Bett.

 

Sigil für die Stille des Verstandes

Meister verfügen über die Option der Stille des Verstandes – eine Möglichkeit, die anderen Wesen nicht zur Verfügung steht. Den inneren Dialog zum Schweigen zu bringen, ermöglicht den Zugang zu vermehrter Wahrnehmung und vermehrtem Bewusstsein, da durch den Wegfall des konstanten Geschnatters des Verstandes und dem ständigen Wissen-wollen Ressourcen freigesetzt werden. Das Ergebnis davon, den Verstand zum Schweigen zu bringen, ist „Müheloses Wissen“.

 

Macht-Sigil für Vertrauen durch Aufgabe des Verstandes

Wenn der Verstand alles definiert und interpretiert, was leben wir dann und wie können wir dann jemals vollständiger leben … unser Leben wird immerzu innerhalb der Begrenzungen der eng umschriebenen Kugel des Goldfisch-Glases stattfinden. Durch Erwachen können wir den festen Griff des Verstandes loslassen – und ebenso die Bezugspunkte, die unser Bewusstsein bezüglich unserer wahren Natur – das EINE Leben – definieren und begrenzen.

.

Der Sigil des Unendlichen

Der Sigil für die Verbindung mit der Quelle

Der Sigil des Unendlichen enthält die spezielle Schwingungsfrequenz der Quelle.

.

Kaa iri vish esta, na nut klavaa haruhash
Wo immer Leben existiert, dort ist auch Vollkommenheit.

Almines aktuellste Mitteilung: Wenn 20 Menschen den Zustand der Hingabe ans Einssein erreicht haben, wird dies eine Situation erschaffen, in der alle die illusionäre Matrix und das illusionären Gitter der Dualität müheloser verlassen können.

Wenn du am 3. Dezember nicht während des gesamten Zeitraums teilnehmen kannst, schließe dich uns bitte an, wann immer du kannst und so lange du kannst – mit der Absicht des Einsseins.

Durch unser fließendes Sein und unsere Wertschätzung für die Poesie der Existenz lösen wir die Illusionen von „Gegenteilen“ von Raum, Zeit, Dualität und Polarität auf und lassen sie los. Durch Vertrauen treten wir in die Stille des EINEN ein, das wir wahrhaft sind.

Tag des Einsseins in Stille

3. Dezember 2011, 6h Früh – bis 4. Dezember 2011, 6h Früh

.

Almine hat wunderschöne Karten für den Tag der Stille gestaltet. Diese Sigile und Tools für diesen besonderen Tag sind ein Geschenk von Almine und können kostenlos heruntergeladen werden. Du kannst sie auf deinem PC betrachten und damit meditieren, oder sie ausdrucken (Anmerkung: verbrauchen viel Druckertinte). Zum kostenlosen Download

 

Dieser Tag ist auch zur Unterstützung unseres allerersten Welt-Belvaspata-Tages am 31. Dezember 2011 gedacht. Wir hoffen, dass auch am Jahresende so viele Menschen wie möglich sich uns anschließen werden.

 

 

Der Göttliche Zweck des Irash Satva Yoga

Der Körper enthält 144 Punkte, die, wenn sie völlig geöffnet sind, als Schleusen für die Versorgung mit unendlichen Ressourcen dienen.

Sie werden zu Kanälen zwischen der ewigen, anfanglosen Wirklichkeit der Existenz und der holographischen, illusionären Form.

In Aufgestiegener Meisterschaft sind viele dieser Punkte und Tore offen und verlängern das vibrierende Leben für tausende von Jahren.

Indem wir zu Toren für die Ressourcen des Unendlichen werden, wird das Bewusstsein des kosmischen Lebens angehoben. Dies lässt den Kosmos in Schulden gegenüber dem Yogi zurück und das Gesetz der Kompensation muss diese Schuld begleichen. Das Bewusstsein des Yogis wird aufgrund dessen angehoben.

 

Mehr Informationen über Irash Satva Yoga findet du hier.

 

 

 

 

Reise der Seherin

 

Segne die Ketten, die dich binden, so wie die Raupe dankbar den Schutz der Puppe annimmt. Verpuppt haben wir gelegen und auf unseren Eintritt in die majestätische Gegenwart des Einen Lebens gewartet.

Tu es dem Schmetterling gleich, der im Wind schwebt und seine Flügel in den Sonnenstrahlen spreizt, und erinnere nicht bedauernd deine Gefangenschaft. Sie war die Gebärmutter für deine Geburt in die Unvergänglichkeit.

Nicht mehr sollst du dein Spiegelbild an den Wänden deines Gefängnisses sehen, und auch nicht das verzerrte Bild deiner alten Identität schauen. Denn was aus dir geworden ist, kann nicht erklärt werden durch den beschränkten Bezugspunkt deines alten erdgebundenen Daseins. Du schlummerst nicht mehr im Kokon halb vergessener Träume. Du bist eins geworden mit dem Gras, das selbstvergessen im Wind wogt. Du bist das Kind und Mutter/ Vater des Einen Lebens.

Aus: Die Reise der Seherin – Der Pfad zur Erleuchtung. Dieses Meisterwerk schenkt uns tiefgehende spirituelle Führung.

Mehr Informationen über dieses wunderbare Buch findet du hier.

 

Almine

Wir freuen uns, Almines Website nun auch in deutscher Sprache präsentieren zu können.

Das wunderbare Leben und die beispiellosen Lehren der Mystikerin Almine haben eine stetig wachsende Welle des Interesses seitens der Wahrheitssucher auf der ganzen Welt erschaffen. Hingezogen zu ihrem Mitgefühl, sind ihr viele von Kontinent zu Kontinent gefolgt, um festzustellen, dass jedes von ihr angebotene spirituelle Retreat auf vollständig neuen Informationen basiert, die sie aufgrund des sich immerzu neu entfaltenden Lebens direkt aus der Quelle empfängt.

Viele Wunder umgeben sie Tag für Tag, ihr ganzes außergewöhnliches Leben hindurch. Die meisten bleiben unbekannt, überschattet von den weitreichenden Offenbarungen und unvergleichlichen mystischen Lehren, die in zahlreichen himmlischen Sprachen durch sie fließen.

Wenn man die Lehren als einen fehlerlosen Diamanten bezeichnen kann, so stellt die Art und Weise, in der sie empfangen werden, die weitgehend unenthüllte Fassung des Diamanten dar – eine überzeugende Referenz für die Wahrheit und Authentizität der Informationen.

Almines spirituelle Lehren repräsentieren das Innovativste des Mystizismus: den Ort, wo das Physische und das Nicht-Physische aufeinander treffen und wo neue Wirklichkeiten geboren werden. An diesem Ort erfolgen Veränderungen sehr schnell und Einsichten werden rasch gewonnen; wodurch Jahre der Stagnation einfach hinweggewaschen werden.

 

„Wenn wir im Moment leben, leben wir am Ort der Kraft, verbunden mit ewiger Zeit und der Absicht des Unendlichen. Von diesem Standpunkt aus können wir alle Möglichkeiten sehen, und unsere Handlungen werden sparsam. Unser Wille verschmilzt mit dem göttlichen Willen.“

Almine